Tag Archives: bus

Bus gecancelt! Alle auf nach Prag! Mobivortrag und Anreise zu den Protesten am 17.11. gegen den tschechischen Nationalfeiertag!

Am 17.11. mobilisieren unsere Genoss_innen der „Initiativa Ne Rasismu!“ zu Protesten gegen den tschechischen Nationalfeiertag in Prag. Wir unterstützen sie dabei und werden eine gemeinsame Busanreise organisieren. Alle Infos bekommt ihr am 03.11. 20 Uhr im AZ Conni beim Mobivortrag mit den tschechischen Genoss_innen. Leider mussten wir unseren Bus nach Prag canceln. Falls ihr bereits Tickets gekauft habt, könnt ihr diese im Buchladen König Kurt (Rudolf-Leonhard-Straße 39/ Öffnungszeiten: Dienstag – Donnerstag: 15:00 -21:00 Uhr) umtauschen. Hier findet ihr den Aufruf aus Prag:

Nationalismus ist keine Alternative: Für eine freie und solidarische Gesellschaft

Im Prager Zentrum: Hunderte Menschen halten tschechische Flaggen in ihren Händen und rufen nach einer Regierung der festen Hand. „Anständige Tschechen“ rufen gemeinsam mit bekannten Figuren der ultranationalistischen Unterwelt zu Angriffen auf „Volksverräter“ auf, die angeblich die nationale Souveränität bedrohen. Die Rede von der tschechischen Kultur, den nationalen Werten und der Angst um unsere Kinder sind nicht nur auf diesen Aktionen zu hören. Continue reading Bus gecancelt! Alle auf nach Prag! Mobivortrag und Anreise zu den Protesten am 17.11. gegen den tschechischen Nationalfeiertag!

UPDATE 28.04.: Dresden fährt nach Plauen! – Völkischen Mob in die Schranken weisen!

Update 28.04.: Es gab ein paar Komplikationen bei der Organisation der Busse, da der erste von uns organisierte Bus kurzfristig seitens des Busunternehmens storniert wurde. Daher hier nochmal der aktuelle Stand der Dinge:

  • Der zweite Bus von Dresden Nazifrei steht und ist ausverkauft.
  • Für den ersten Bus wurde Ersatz organisiert! Aus diesem Grund sind nochmal 6 Tickets frei geworden. Diese werden morgen (Freitag, 29.04.) Abend am Thresen bei der 10 Jahre Cartonage Party verkauft.

plauen_mobi Continue reading UPDATE 28.04.: Dresden fährt nach Plauen! – Völkischen Mob in die Schranken weisen!

-Busanreise fällt aus-

link_antifanodateTut uns leid euch hiermit mitteilen zu müssen, dass der Bus für kommenden Samstag den 17.01. nach Magdeburg abgesagt wurde. Scheinbar liegt es an der fehlenden konkreten Situation, einer zeitigeren Anreise oder das Teilnehmen an anderen Demonstrationen welche das geringe Interesse an einer Busanreise erklären könnten. Jedenfalls wurden bisher kaum Karten verkauft, so dass der Bus leider abgesagt werden musste. Wer sich bereits ein Ticket gekauft hat, kann dies im Buchladen König Kurt im AZ Conni zurückgeben und bekommt sein Geld darauf natürlich wieder. Wenn ihr trotzdem Interesse habt, empfehlen wir euch eine Anreise per Auto selbst zu organisieren.

Checkt alle news hier:

http://byallmeans.blogsport.de/

Infos zum Antirepressionstag in Berlin!

antirepGanz wichtig: Der Bus ist immer noch nicht voll. Also ab in den Buchladen König Kurt auf der Rudolf-Leonhard Straße 39 und Tickets kaufen! Unkosten für die Hin und Rückfahrt 12-15€!

Die Nummer des Ermittlungsausschuss für den Tag lautet: 030 – 69 22222

Außerdem haben sich einige Menschen Gedanken über ein mögliches Konzept der 17:00Uhr Demo gemacht und mögliche Szenarien der unangemeldeten Demo niedergeschrieben. Dies könnt ihr auf den jeweiligen Links nachlesen. Es liegt jedoch an Euch selbst, die Demo zu gestalten.

Also, überlegt Euch was Ihr machen wollt, und kommt mit Euren Bezugsgruppen mit nach Berlin!

Aktuelle Infos unter: antirep2014.noblogs.org

VON DRESDEN ZUR ANTIREPRESSIONSDEMO NACH BERLIN!

antirepAm 22.03.2014 wird es in Berlin eine Antirepressionsdemonstration geben. Die Demonstration wird bundesweit mobilisiert und Gründe hinzufahren gibt es genug, denn Repression geht uns alle an. Aus Dresden wird ein Bus nach Berlin fahren, Tickets gibt es ab sofort im Buchladen König Kurt im AZ-Conni.

Aufruf aus Dresden: folgt
Infos zur Demonstration: hier

Bustickets: Wenn ihr euch entscheidet mit zu fahren empfehlen wir die Tickets zügig zu erwerben, um eventuell weitere Busse zu organisieren!!!
Der Ticketpreis liegt bei 12€-15€

Öffnungszeiten Buchladen König Kurt Rudolf-Leonhard Straße 39 : Montag bis Freitag 15:00Uhr bis 21:00Uhr

Busanreise nach Magdeburg

busAm 18. Januar 2014 soll Magdeburg wieder einmal den Startpunkt des alljährlichen deutschen Opferreigens darstellen, welcher bisher im Dresdner Februar seinen revisionistischen Höhepunkt erreichte. Ziel soll es auch diesmal wieder sein, Täter*innen zu Opfern zu stilisieren und den geschichtlichen Kontext so umzudeuten, dass die Weste deutscher Identität wieder rein gewaschen wird. In der Hinsicht, unterscheiden sich die Ziele organisierter (Neo-)Nazis nicht wesentlich von denen der deutschen Mehrheitsgesellschaft, welche sich sehnlichst einen „“Schlussstrich““ unter das Kapitel der deutschen Barbarei wünscht, um endlich wieder kollektiv nach einem „“Platz an der Sonne““ zu streben.
Nachdem in Dresden der ehemals größte (Neo-)Naziaufmarsch Deutschlands immer mehr an Bedeutung zu verlieren scheint, wird mit dem Magdeburger „“Trauermarsch““ versucht ein neues identitätstiftendes Moment zu etablieren.
Diesem Versuch gilt es auch 2014 wieder entgegenzutreten, was heißen soll: Alle auf nach Magdeburg!

Es wird eine gemeinsame Busanreise aus Dresden geben, Karten gibt es für 10 – 13€ ab sofort im Buchladen „König Kurt“ auf der Rudolf-Leonhard-Straße 39.

Informationen zum Tag gibt es hier und hier.