Tag Archives: plauen

UPDATE 28.04.: Dresden fährt nach Plauen! – Völkischen Mob in die Schranken weisen!

Update 28.04.: Es gab ein paar Komplikationen bei der Organisation der Busse, da der erste von uns organisierte Bus kurzfristig seitens des Busunternehmens storniert wurde. Daher hier nochmal der aktuelle Stand der Dinge:

  • Der zweite Bus von Dresden Nazifrei steht und ist ausverkauft.
  • Für den ersten Bus wurde Ersatz organisiert! Aus diesem Grund sind nochmal 6 Tickets frei geworden. Diese werden morgen (Freitag, 29.04.) Abend am Thresen bei der 10 Jahre Cartonage Party verkauft.

plauen_mobi Continue reading UPDATE 28.04.: Dresden fährt nach Plauen! – Völkischen Mob in die Schranken weisen!

Plauen: Ahmed J. – Never Forget! [UPDATE]

Unbenannt-1Diesen Samstag, den 21.2.2015, findet in Plauen anlässlich des Todestages des lybischen Geflüchteten Ahmed J., welcher aufgrund von unterlassener Hilfeleistung in einer plauener Asylbewer*Innenunterkunft am 14.2.2014 verstarb, eine Gedenkdemonstration statt.

Den Aufruf und nähere Informationen dazu findet ihr hier.

Refugees welcome, no one is illegal!

Das NAMF-Dresden bietet für die Anreise nach Plauen einen Zugtreffpunkt an. Ebenfalls können Menschen, die mit Auto anreisen, hier vorbeischauen, um eventuelle freie Plätze aufzufüllen.

Treff ist 11:30Uhr Bayrische Straße (Rückseite Hbf)

Grenzenlose Solidarität statt beschränktem Nationalismus!

antiziganismus1Am 1. Mai sind nicht nur in Plauen Nazis unterwegs, sondern auch im tschechischen Ústí nad Labem. Dazu gibt es einen Aufruf von Dresdner Gruppen und eine gemeinsame Anreise per Zug. Der Treffpunkt dafür ist am 1.Mai um 09:00Uhr vor dem Bahnhof Neustadt auf dem Schlesischen Platz. Letzte Infos zu dem Tag und was vor Ort geplant ist erfahrt ihr bei unserer Küfa am Mittwoch, den 30. April. Diese beginnt um 20:00 Uhr mit leckerem veganen Essen und im Anschluß läuft ein Film. Heute Abend findet die Infoveranstaltung für Plauen im Az-Conni statt, bei der auch über eine mögliche gemeinsame Anreise gesprochen werden soll. Also kommt zahlreich und informiert euch über den 1. Mai. Im Folgenden dokumentieren wir noch den Aufruf für Ústí nad Labem: Continue reading Grenzenlose Solidarität statt beschränktem Nationalismus!

Mobiveranstaltung am 24.04.2014 zum Naziaufmarsch in Plauen

flyervorn1Am 01.Mai 2014 hat der militante rechte Kameradschaftsverband „Freies Netz Süd“ eine Demonstration unter dem Motto „Arbeit zuerst für Deutsche“ im vogtländischen Plauen angemeldet. Erwartet werden über 500 (Neo-)Nazis aus dem gesamten Bundesgebiet, welche unter dem Anschein von Systemkritik rassistische und nationalistische Inhalte auf die Straße tragen wollen. Die Kampagne „Let´s Take It Back“ aus Plauen ruft dazu auf, mit einer eigenen Demonstration Inhalte auf die Straße zu bringen und sich im Anschluss den (Neo-)Nazis zu widersetzen.

Aus diesem Grund wird es eine Mobiveranstaltung der Kampagne „Let´s Take it Back“ am 24.04.2014 im AZ-Conni um 20:00Uhr geben.

Im Anschluss wollen wir über eine gemeinsame Anreisemöglichkeit diskutieren.

Kommt zahlreich, seid dabei! NO PASARAN!

Demonstrationsankündigungen: Dresden, Plauen, Berlin

Demonstration: „So geht’s nicht weiter in der Gastro!“
Dresden | 27.02.2014 | 19:00 Uhr | Alaunstraße 81 vorm „Trotzdem“
Mehr Informationen: Trotzdem unbequem!

Demonstration: „Demonstration im Gedenken an Ahmed J.“
Plauen | 01.03.2014 | 14:00 Uhr | Kasernenstraße 2 vor der Unterkunft der Geflüchteten
Mehr Informationen: Antifaschistische Gruppen des Vogtlands

 

Demonstration: „Heraus zum Frauenkampftag“
Berlin | 08.03.2014 | 13:00 Uhr | Gesundbrunnen
Mehr Informationen: Frauenkampftag 2014

Bustickets zur gemeinsamen Fahrt nach Berlin gibt es im Buchladen König Kurt
Mehr Informationen: e*vibes

Letzte Infos zu den Gegenprotesten in Plauen

Ticker (aktiv ab Freitag 12.04. 18 Uhr)
agvticker.hopto.org (WAP)
agvticker.heliohost.org (HTML/Smartphone)

Infotelefon: 01578 356 71 65
EA: 0351 899 60 456

Route Antifademo
Oberer Bahnhof (Auftaktkundgebung ab 11 Uhr) –> Bahnhofstraße –> Albertplatz –> August-Bebel-Straße –> Martin-Luther-Straße –> Jößnitzer Straße –> Karlstraße –> Weststraße –> Friedensstraße –> Ecke Friedensstraße/Straße der deutschen Einheit (Ende)

Naziroute
Wielandstraße (nördlich des Oberen Bahnhofs, ab 13 Uhr) –> Martin-Luther-Straße –> Breitscheidstraße –> Goethestraße –> Leißnerstraße –> Reißiger Straße –> Stresemannstraße –> Forststraße –> Schildstraße –> Kaiserstraße –> Leißnerstraße –> Goethestraße –> Breitscheidstraße –> Martin-Luther-Straße –> Wielandstraße

Karte13.4

Zur gemeinsamen Anreise nach Plauen findet ihr Infos an den üblichen Stellen!

Mit Bezugsgruppen kann Mensch bekanntlich mehr erreichen, also schließt euch bestenfalls mit anderen Leuten zusammen!

Join the resistance!