Tag Archives: Geflüchtete

Einschätzung zur Entwicklung der PEGIDA-Gegenproteste

394900_4977386559868_1060774824_nWer die Proteste gegen PEGIDA in den letzten zwei Wochen beobachtet hat, wird bemerkt haben, dass diese an Entschlossenheit verloren haben. Die Demonstrationszüge, welche vom Bündnis Dresden Nazifrei organisiert wurden (am 08.12. als Teil des Sternmarsches von „Dresden für Alle“) sind akustisch kaum noch zu vernehmen; auch die Vermittlung des Anliegens durch Transparente oder Schilder ist eher marginal. Sicher dürften mittlerweile alle Menschen, die diese Demonstrationzüge beobachten, einordnen können, welcher Anlass dem Protest zugrunde liegt. Die Befürchtung, dass die Proteste gegen PEGIDA  in eine Sackgasse treiben oder  sich totlaufen könnten, gibt Grund genug, noch einmal darauf zu schauen.

Continue reading Einschätzung zur Entwicklung der PEGIDA-Gegenproteste

Demonstrationsankündigungen: Dresden, Plauen, Berlin

Demonstration: „So geht’s nicht weiter in der Gastro!“
Dresden | 27.02.2014 | 19:00 Uhr | Alaunstraße 81 vorm „Trotzdem“
Mehr Informationen: Trotzdem unbequem!

Demonstration: „Demonstration im Gedenken an Ahmed J.“
Plauen | 01.03.2014 | 14:00 Uhr | Kasernenstraße 2 vor der Unterkunft der Geflüchteten
Mehr Informationen: Antifaschistische Gruppen des Vogtlands

 

Demonstration: „Heraus zum Frauenkampftag“
Berlin | 08.03.2014 | 13:00 Uhr | Gesundbrunnen
Mehr Informationen: Frauenkampftag 2014

Bustickets zur gemeinsamen Fahrt nach Berlin gibt es im Buchladen König Kurt
Mehr Informationen: e*vibes