Aufbaublockadetraining am 29. Mai im Az Conni

blockadebildIm Juni stehen gleich 2 Ereignisse vor der Tür, der Tag der deutschen Zukunft, organisiert von der Initiative „Zukunft statt Überfremdung“, und der 17.06., wo Neonazis aus dem Umfeld der NPD den Arbeiter_innenaufstand von 1953 in NPD-typischer nationalistischer Manier für ihre Zwecke umdeuten und versuchen, an die Gedenkzeremonien der Stadt anzudocken.

Um euch für diese 2 Ereignisse fit zu machen, laden wir, die URA Dresden, zu einem Aufbaublockadetraining am 29.5. um 18Uhr ins AZ Conni ein. Da es in Dresden in den letzten Jahren schon zahlreiche Basistrainings zum Thema Bezugsgruppen, Demokoffer und Blockadetechniken gab, richtet sich dieses Training explizit an Menschen, welchen diese Basics schon bekannt sind und im besten Fall schon eine (feste) Bezugsgruppe haben. Nach einem Auffrischen der Blockadetechniken wird näher auf die 5-Finger-Technik eingegangen und das Durchfliessen ausführlicher geübt.

Es lohnt sich also zu kommen, um die eigene Bezugsgruppe aufzufrischen und sich für Demos allgemein ein bisschen fitter zu machen!

Kommt zahlreich! Falls es noch Rückfragen gibt, meldet euch einfach.

1 thought on “Aufbaublockadetraining am 29. Mai im Az Conni

Comments are closed.